Haus der kleinen Forscher 

 

 

 

 

Unser  Kindergarten wurde bereits zum zweiten Mal

als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert.

 

Das Forschen und Experimentieren ist ein wichtiger Bestandteil unseres Kindergartenalltags und unsere Projekte, Beobachtungen, Erkenntnisse und Versuche werden durch Fotos, Plakate und/oder Seiten im Portfolio der Kinder dokumentiert. Außerdem gehen mindestens 2 pädagogische Fachkräfte unseres Kindergartens regelmäßig zu Fortbildungen mit naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Bildungsinhalten.

 

Dies hat uns zu einer forschenden und experimentierfreudigen Einrichtung gemacht, was, nach genauer Prüfung der festgelegten Qualitätskriterien durch die Stiftung, mit der erneuten Zertifizierung zum

"Haus der kleinen Forscher" bestätigt wurde. Ganz nach dem Motto:

 

Wir lassen die Neugier der Kinder aufblühen!

 

 

 

 

 

Übergabe der Plakette und der Urkunde am 21. Juli 2016

beim Forscherfest in unserem Garten.

 

Fotos: Gelis Fotostudio

 

 

 

                                                                                      

 

 

Über die Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

 

Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Kinder im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit ihren Fortbildungsangeboten und Materialien unterstützt sie pädagogische Fachkräfte dabei, gemeinsam mit den Mädchen und Jungen die Welt und die Phänomene des Alltags zu entdecken und zu erforschen.

 

(Auszug aus dem Flyer der Stiftung "Haus der kleinen Forscher":

"Wie Kinder zu kleinen Forschern werden")

 

 

Mehr Informationen über die Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

und Anregungen zum Forschen im Alltag erhalten Sie unter

www.haus-der-kleinen-forscher.de